All posts by StV

28Apr/17

Studierendenkonferenz Informatik (SKILL 2017)

Liebe Studentin, lieber Student,

· Du bearbeitest ein spannendes Projekt in einem Softwarepraktikum?
· Deine Abschluss- oder Seminararbeit behandelt ein ansprechendes Thema?
· Du bastelst in deiner Freizeit an einer interessanten Software?

Warum präsentierst du deine Arbeit dann nicht im September auf der Studierendenkonferenz Informatik (SKILL 2017)?

Im Mittelpunkt der Konferenz stehen studentische Arbeiten und Projekte. Angenommene Beiträge für diese Konferenz werden im Tagungsband der Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik e.V. (INFORMATIK 2017) publiziert und auf der SKILL vom 28.-29. September 2017 in Chemnitz (Deutschland) präsentiert.
Für herausragende Beiträge werden Preise ausgelobt!

Eingereicht werden können:
· Short Paper (4 – 6 Seiten)
· Poster, Demonstrationen zusammen mit einem Short Paper (4 – 6 Seiten)
· Full Paper (10 – 12 Seiten)

Grundsätzlich sind Beiträge aus allen Gebieten der Informatik und deren Anwendungsgebiete willkommen!

Die Einreichfrist ist bis zum 14.5. verlängert worden!

Weitere Infos zum Beitragsaufruf und die Möglichkeit zur Einreichung findest Du unter: http://skill.informatik.uni-leipzig.de/blog/.

27Apr/17

2tes Informatiker Bowling

Hallo Leute,
da das letzte Bowling so gut angekommen ist, würden wir gerne noch eine zweite Runde starten.

WICHTIG: ANMELDUNG zwecks Reservierung NOTWENDIG! Kommt dazu ins ÖH-Büro (http://binaryibk.at/index.php/wir/)
an folgenden Terminen:
FR: 11:00-11:15
FR: 13:00-13:15
DI: 9:00-10:00
DI: 12:00-13:00
MI: 11:25-12:25
DO: 10-11
Anmeldeschluss: DO 4.5.2017

Wann: DI, 9.5.2017, 18:00 Uhr
Wo: Hollywood Super Bowling (Tschamlerstraße 4a, schräg gegenüber vom Cineplexx)
Kosten: 5€*
Was: pro Person 3 Spiele Bowling inkl. Leihschuhe plus ein kleines Bier
Wahrscheinlich ist der Großteil von euch kein Bowling Profi, darum geht es auch gar nicht. Sondern um den Spaß, also liebe blutigen Anfänger: bitte nicht zurückschrecken, sondern teilnehmen 🙂

*Eigentlich kostet das Angebot über 3 Spiele inkl. Schuhe/kl. Bier € 10,40. Ihr bezahlt 5€ Selbstbehalt, den Differenzbetrag bezahlt die StV.
Nehmt zum bowlen unbedingt euren Studentenausweis mit, ansonsten ist der Aktionspreis nicht gültig.
Weitere Aktionen wie z.B. der Gutschein aus dem AG-Heft können nicht damit kombiniert werden.

Wir hoffen auf einen tollen Abend und sehen uns dort.
Liebe Grüße,
eure StV

PS: Solltet ihr noch Bowling Partner suchen werden wir euch helfen welche zu finden. Meldet euch einfach an!

06Apr/17

ÖH Mutausbruch

Hallo,

Wie einige von euch vielleicht schon gesehen haben, hat die ÖH Innsbruck ein tolles Projekt gestartet, in dem allen Studierenden die Möglichkeit gegeben wird, ihre Projektideen durch ein Budget, das von der ÖH Innsbruck zur Verfügung gestellt wird, zu verwirklichen. Da das für viele eine tolle Chance sein könnte, wollten wir euch nochmal daran erinnern, dass man sich bis zum 12. April dafür bewerben kann. Mehr Details dazu https://www.oehweb.at/mutausbruch/

21Mrz/17

ERP 4 students

Hallo,

ERP 4 students bietet wieder interessante SAP Kurse an:

SAP-Kenntnisse sind gefragt wie nie und Studierende, die diese bereits während ihres Studiums erwerben, sind denen ganz klar einen Schritt voraus, die sich das Know-how erst im Job aneignen müssen. Hebe Dich von anderen Absolventen ab und mache Dich für potentielle Arbeitgeber interessant, indem du ein SAP-Beraterzertifikat erlangst!

Seit 2006 bietet die Universität Duisburg-Essen in Kooperation mit der SAP University Alliances E-Learning-Kurse an. Die Kurse bieten Studierenden die Möglichkeit, in verschiedenen SAP-Bereichen wichtige Kompetenzen zu entwickeln und offizielle Beraterzertifikate zu erlangen.

Im Jahr 2016 feierte erp4students sein 10-jähriges Jubiläum. Dies bedeutet, dass man als TeilnehmerIn von 10 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Durchführung von hochkarätigen E-Learning-Kursen im SAP-Bereich profitiert. Bis heute haben mehr als 5.000 Studierende eine offizielle SAP-Beraterzertifizierung durch erp4students erlangen können.

Continue reading