All posts by Boris

13Nov/17

SOS-Kinderdorf International sucht: Support- und System Engineer (w/m)

SOS-Kinderdorf International ist der Dachverband von mehr als 130 SOS-Kinderdorf-Vereinen weltweit. Als eine führende Nichtregierungsorganisation helfen wir Kindern ohne elterliche Fürsorge und Familien in schwierigen Lebenssituationen durch verschiedenste Programme im Betreuungs-, Bildungs-, Gesundheitsbereich sowie durch Nothilfeprogramme und wir engagieren uns für die Rechte der Kinder. Für unsere Abteilung Information & Communication Technology in Innsbruck suchen wir

Support- und System Engineer (w/m)

Ihr Tätigkeitsfeld
 Mitarbeit im Helpdesk (1st und 2nd-Level Support), 50% der Gesamtarbeitszeit
 Schnittstelle zu Herstellern und internen IT Mitarbeitern bei Problembehebungen
 Mitwirkung bei der Erstellung und Aktualisierung der Systemdokumentation
 Unterstützung unserer IT Techniker bei der Betreuung unserer IT-Infrastruktur
 Mitarbeit im Bereich zentraler Softwareverteilung
 Administration von Windows-Servern im eigenen Rechenzentrum und Azure Cloud

Ihre Stärken
 Einschlägige IT-Ausbildung (z.B. Fachinformatiker, IT-Lehre, HTL, etc.)
 Mindestens 2 Jahre Erfahrung im Bereich Kunden- und IT-Systembetreuung
 Analytisches Denkvermögen, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
 Service- und dienstleistungsorientiertes Denken und Handeln
 Verantwortungsbewusstsein, Verlässlichkeit und Teamfähigkeit
 Solide Netzwerkkenntnisse (OSI Referenzmodell, TCP/IP)
 Fundiertes Wissen im Bereich Installation, Konfiguration und Fehlerbehebung von MS Windows Systemen
 Gute Kenntnisse im Bereich von MS Windows 7/10 und MS Office 2016
 Erfahrung im Bereich zentraler Softwareverteilung sowie Netzwerk-Überwachung und mit Virtualisierung (Hype-V) von Vorteil
 Fähigkeit effektiv und zielorientiert auch unter Zeitdruck zu arbeiten
 Bereitschaft zur Mehrarbeit auch außerhalb der Normalarbeitszeit sowie Bereitschaftsdienst
 Ausgezeichnete Deutschkenntnisse, gutes Englisch in Wort und Schrift

Unser Angebot
 Interessante, anspruchsvolle berufliche Herausforderung unter Anwendung modernster Technologien in einem international agierenden Unternehmen
 Mitarbeit in einem dynamischen Team mit guten Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
 Ansprechendes Arbeitsumfeld
 Ein Jahresgehalt von mindestens € 30.000,- brutto, Überzahlung ist je nach Ausbildung, Qualifikation und Berufserfahrung möglich.

Wenn Sie sich für diese Position interessieren, bewerben Sie sich bitte mit den vollständigen Bewerbungsunterlagen an personal@sos-kd.org, SOS Kinderdorf International, Human Resources, Innsbruck/Austria, www.sos-childrensvillages.org

23Okt/17

2 Stud MA Stellen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich moechte noch einmal auf die zwei Studentischen MitarbeiterInnenstellen aufmerksam machen, die an der Germanistik ausgeschrieben sind. Aus meiner Warte bieten beide Stellen ganz ausgezeichnete Moeglichkeiten sowohl im engeren germanistischen Bereich (Editionen), als auch im computerwissenschaftlichen Bereich (Informatik,

Programmierung) Erfahrungen im nationalen und internationalen Umfeld zu bekommen. Die zwei Stellen sind bis 31.12.2019 ausfinanziert und bieten mit 16h pro Woche auch eine ernsthafte Perspektive.

 

https://orawww.uibk.ac.at/public/karriereportal.details?asg_id_in=9559

 

https://orawww.uibk.ac.at/public/karriereportal.details?asg_id_in=9560

 

Die Bewerbungsfrist endet morgen!

17Okt/17

Landes-Pflegeklinik Tirol: Programmierarbeiten (Entwicklung und Wartung einer Webapplikation)

Die Landes-Pflegeklinik Tirol (LPK) betreibt eine eigene Webapplikation, welche in folgenden Bereichen angewendet wird: Controlling (Kennzahlensystem), Berichtswesen, Budgetierung (Budgetplanung),
Fort- und Weiterbildung für MitarbeiterInnen, Protokollwesen, etc.

Dabei eingesetzte Web-Technologien: PHP, MySQL, HTML, JavaScript, CSS

Diese Webapplikation ist den betrieblichen Anforderungen entsprechend weiter zu entwickeln und zu
warten. Daher ist die Landes-Pflegeklinik Tirol auf der Suche nach adäquater Programmierkompetenz.
Diese Leistungen sollen wiederkehrend erbracht werden, möglichst zeitnahe.

Sollten Sie an einer Zusammenarbeit mit uns auf Basis eines freien Dienstverhältnisses interessiert
sein, so freuen wir uns auf Ihre Rückmeldung.

Für Fragen in diesem Zusammenhang steht Ihnen Herr Mag.(FH) Thomas Peskoller, MSc, kaufmännischer
Direktor der LPK Tirol, unter der Telefonnummer: 050 504-889 98 gerne zur Verfügung.

19Sep/17

IT-Experte/in (Vollzeit) gesucht

synedra, ein Unternehmen mit 50 MitarbeiterInnen in Österreich, Deutschland und der Schweiz, sucht für den Firmensitz in Innsbruck eine/n IT-Experte/in

Richten Sie bitte Ihre Bewerbung bevorzugt per E-Mail an: synedra information technologies GmbH, Mag. Elisabeth Sporer (e.sporer@synedra.com)