Category Archives: Studium

30Aug/18

Tipps für den Semesterstart

Hey Leute!

Der Semesteranfang rückt immer näher, deshalb haben wir für euch noch ein paar letzte Tipps zusammengestellt:

Fragen? Schreibt uns einfach eine Mail: stv-informatik@oeh.cc

11Apr/18

16 PhD Positions on Logical Methods

TU Wien, TU Graz, and JKU Linz are seeking 16 doctoral students for our joint doctoral program on Logical Methods in Computer Science (LogiCS) fully funded by the Austrian Science Fund (FWF).

THE PROGRAM

LogiCS focuses on logic and its applications in computer science. Successful applicants will work on interdisciplinary research topics covering

(i) computational logic,

(ii) databases and artificial intelligence,

(iii) computer-aided verification, and

(iv) emerging application domains, such as cyber-physical systems, distributed systems, and security & privacy.

FACULTY MEMBERS

Austria has a vibrant and highly active and successful logic in computer science community. Students are supervised by leading researchers in their fields:

  1. Bartocci                          A. Biere                               R. Bloem         A. Ciabattoni
  2. Gottlob                          T. Eiter                                 R. Grosu         L. Kovacs
  3. Maffei                           M. Ortiz                               U. Schmid      M. Seidl
  4. Szeider                           G. Weissenbacher          S. Woltran

POSITIONS AND FUNDING

We are looking for 16 doctoral students, where 30% of the positions are reserved for highly qualified female candidates.

The doctoral positions are funded for a period of 4 years according to the funding scheme of the Austrian Science Fund.

Additional positions will be available through other funding.

HOW TO APPLY

The applicants are expected to have completed an excellent bachelor’s and master’s degree in computer science, mathematics, or a related field.

Candidates with comparable achievements (e.g., bachelor of honors) may be considered on a case-by-case basis.

Applications will be screened on the following dates:

May 1, 2018

June 1, 2018

July 1, 2018

September 1, 2018

The positions will be filled on continuous basis till October 2018.

Applications by the candidates need to be submitted electronically.

Detailed information: http://logic-cs.at/phd/admission/

STUDYING AND LIVING IN AUSTRIA

Austria has a vibrant and highly active and successful logic in computer science  community. Vienna, Graz, and Linz, located close to the Alps, are surrounded by beautiful nature. Vienna is constantly ranked the city with the highest quality of life in the world. Austria has an exciting cultural scene, world-famous historical sites, a large international community, varied cuisine, and famous coffee houses.

For further information please contact: info@logic-cs.at

Web: www.vcla.at/

Facebook: bit.ly/FBVCLA

Twitter: @vclaTUwien

27Mrz/18

Entwicklung eines Online-Checks im Tourismus

Unternehmungen im Tourismus stehen vor der Problematik eines stetig komplexer werden Online-Umfelds. Das zeitpunktbezogene Überblicken und Steuern der Marketing- und Vertriebsaktivitäten unter diesem Gesichtspunkt wird zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor, dem sich das vorliegende Innovationsprojekt „special-Deal“ widmet.

Im Rahmen eines Projekts soll auf Basis eines bestehenden Anforderungskataloges in den vier Online-Teilbereichen „Website“, „Social Media“, „Wettbewerb“ und „Portale“ ein Online-Check-Tool entwickelt werden. Hierfür werden vordefinierte Prüftools herangezogen, die via APIs in das Online-Check-Tool implementiert werden müssen. Das Ergebnis liefert mit Eingabe einer URL status-quo-Ergebnisse in den verschiedenen Online-Teilbereichen.

Die Umsetzung sollte zeitnah beginnen und bis Ende September 2018 erfolgen. Die Zeit- und Ortseinteilung ist frei, die Anstellung erfolgt über ein Projekt im Rahmen der Tiroler Innovationsförderung. Es besteht auch die Möglichkeit die Tätigkeit mit einer Bachelorarbeit zu verbinden.

Kontakt: Prof. Dr. Michael Felderer (michael.felderer@uibk.ac.at)

14Feb/18

Promotions-/Dissertationsstelle Wirtschaftsinformatik an der Universität Innsbruck

Dissertationsstelle (30 Stunden/Woche, auf 3 Jahre) am Institut Wirtschaftsinformatik, Produktionswirtschaft und Logistik, Bereich Wirtschaftsinformatik, Universität Innsbruck
Hauptaufgaben: Eigene Forschung (=Dissertation), Teamforschung, Eigene Lehre, Aus- und Weiterbildung, Administrative Aufgaben

Erforderliche Qualifikation:

  • überdurchschnittlicher Masterstudienabschluss vorzugsweise in Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre oder Informatik mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik
  • Ausgeprägtes Interesse an den Themenfeldern: Mensch-zentriertes Design von Informationssystemen (insb. Anwendung kognitionspsychologischer Grundlagen für die Gestaltung von Informationssystemen, z.B. kognitive Fehler und Biases in Online-Entscheidungssituationen), Mensch-Computer-Interaktion, Online Kommunikation und Kollaborative Systeme, Geschäftsprozessmanagement, Modellierung
  • sehr gute Sprachkenntnisse (Englisch)
  • Kenntnisse und Interesse an empirischen Forschungsmethoden (insb. Experimente, Fragebögen)
  • Vorerfahrung mit Eye-tracking nicht notwendig, aber Bereitschaft sich einzuarbeiten erforderlich
  • Statistikkenntnisse und Erfahrung mit SPSS und R wünschenswert
  • Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit in der Zusammenarbeit mit Institutsmitarbeiter/innen
  • Promotionsabsicht wird erwartet

Was wir bieten:

  • spannende und herausfordernde Aufgaben im Bereich Forschung und Lehre
  • Möglichkeit der didaktischen Weiterbildung
  • ein forschungsstarkes Institut (Publikationen in MISQ, ISR, ISJ, JIT, EJIS, JAIS, JSIS…)
  • ein Universitätsstandort in Mitten der Alpen

Entlohnung: Für diese Position ist ein kollektivvertragliches Mindestentgelt von brutto € 2.048 / Monat (14 mal) vorgesehen. Das Entgelt erhöht sich bei Vorliegen einschlägiger Berufserfahrung. Darüber hinaus bietet die Universität zahlreiche attraktive Zusatzleistungen (http://www.uibk.ac.at/universitaet/zusatzleistungen/).

Für Auskünfte wenden Sie sich per E-Mail an: kathrin.figl@wu.ac.at

Onlinebewerbung unter https://orawww.uibk.ac.at/public/karriereportal.details?asg_id_in=9741 bis 17.02.2018.

Dissertationsstelle_Wirtschaftsinformatik